Wählen Sie Ihr Land

Wir wissen, wie anstrengend ein Umzug sein kann: Man verpackt das vertraute Leben und zieht an einen unbekannten Ort, dessen Kultur und Sprache fremd sind. Dort wartet nicht nur ein neuer Job mit neuen Kollegen – plötzlich verändert sich die ganze Welt.

Atmen Sie einfach tief durch und versuchen Sie, folgende Punkte zu beachten, um diese Phase zu erleichtern.

Vorausschauend denken

Falls Sie die Zeit und die Möglichkeit haben, sollten Sie Ihr zukünftiges Zuhause besuchen. Konzentrieren Sie sich dabei nicht nur auf die beruflichen Aspekte, sondern versuchen Sie, sich ein Leben dort vorzustellen, Kindergärten und Schulen zu besichtigen, falls Sie mit Ihren Kindern umziehen.

Klare Vorgaben

Falls Sie von Ihrem Unternehmen in einem neuen Team an einem anderen Ort eingesetzt werden, sind damit vermutlich Zielvorgaben verbunden. Stellen Sie sicher, dass die Entsendung und die damit verbundenen Erwartungen vollständig transparent sind, da es Ihnen die Vorbereitung erleichtert.

Sprachtraining

Ziehen Sie in ein Land, in dem eine andere Sprache gesprochen wird? Bleiben Sie gelassen. Vermutlich werden Sie Teil eines Teams, in dem sich alle in derselben Sprache verständigen. Da Sie ins Ausland gehen, werden aber die meisten die dortige Amtssprache sprechen. Mit Englisch kommen Sie fast überall zurecht, es empfiehlt sich aber trotzdem immer, die Sprache Ihrer neuen Teamkollegen zu lernen. Dies kommt gut an und Sie werden von Tag zu Tag mehr verstehen.

Arbeitsplatzkultur

Auch wenn Sie im selben Unternehmen nur eine andere Aufgabe übernehmen, bleibt es ein Umzug in ein völlig neues Land mit anderer Arbeitsplatzkultur und anderen Büroregeln. An einem Ort verstößt es gegen die Vorschriften, außerhalb der Arbeitszeiten E-Mails zu beantworten, an anderen ist es nicht üblich, sein gesamtes Urlaubsgeld zu beanspruchen. Jedes Land hat seine eigenen Regeln und Sie sollten die Gepflogenheiten an Ihrem neuen Arbeitsplatz kennen.

Visafallen

Wenn Sie in ein Land ziehen, für das Sie ein Visum benötigen, sollten Sie jedes kleinste Detail dazu prüfen, da es Einschränkungen geben kann, von denen Sie noch nie gehört haben. Einige Visa beschränken die Zeit, die Sie außerhalb des Landes verbringen dürfen, andere gestatten zwar, dass Ihre Familienmitglieder Sie begleiten – aber arbeiten oder zur Schule gehen dürfen sie damit nicht. Prüfen Sie unbedingt alle Möglichkeiten!

Keine Eile

Sobald Sie alle Details zum Umzug an einen neuen Ort in Erfahrung gebracht haben, können Sie tief durchatmen und sich entspannen. Denken Sie darüber nach, etwaige Zweifel mit Freunden, Familie oder Kollegen zu besprechen. Sie können Sie bei der richtigen Entscheidung unterstützen.

Klären Sie, was von Ihnen erwartet wird

Wenn Sie eine neue berufliche Aufgabe übernehmen, reicht es nicht aus, einfach damit anzufangen und zu erwarten, dass alles in Ordnung ist. Achten Sie immer darauf, dass Sie genügend Zeit haben, sich mit dem Unternehmen und Ihrer Position innerhalb der Organisation vertraut zu machen, bevor Sie die Position eines anderen übernehmen. Wenn Ihnen das nicht ausreicht, haben Sie immer die Möglichkeit, sich Rat zu suchen. Stellen Sie sicher, dass es jemanden gibt, an den Sie sich wenden können, vielleicht jemanden, der Ihre Situation kennt, weil er ebenfalls Expat ist. Von ihm werden Sie sicher alles erfahren, was Sie wissen müssen. Vielleicht sind Sie nicht in der Lage, alle Fragen gleich zu klären, aber zumindest wissen Sie, was Sie erwartet.

Überlegen Sie, ins Ausland zu ziehen? Dann sollten Sie Ihren lokalen Umzugsservice kontaktieren.

Kostenloses Angebot für einen Umzug

Der erste Schritt zu
Ihrem neuen
Lebens-abschnitt

  • Ihre Anfrage wird von einem Mitarbeiter bearbeitet
  • Sie benötigen ca. 1 Minute zum Ausfüllen
  • Crown hat Niederlassungen an über 200 Standorten in der ganzen Welt
..Ihre Services waren sehr gut und komfortabel, Ihr Team und Sie waren ständig in Kontakt mit mir. Ich schätze Ihre Unterstützung!;