Wählen Sie Ihr Land

Shenzhen, Chinas südlichster Ballungsraum ist eine moderne Boomtown. Seit den 1970er Jahren wurden in Shenzhen Auslandsinvestitionen im Wert von sage und schreibe 30 Milliarden US Dollar „hineingesteckt“, mit denen sich die Stadt von einem bescheidenen Fischerdorf mit unbefestigten Straßen und Reisfeldern in ein vitales Produktionszentrum verwandelte. Heute ist Shenzhen eine der geschäftigsten und am schnellsten wachsenden Hafenstädte Chinas.

Die einstige Hügelregion, die an Hongkong angrenzt, wurde eingeebnet, um die rasante Ausdehnung der Stadt aufzunehmen. Das Shenzhen von heute weist eine ebene, weitläufige Stadtlandschaft auf, dessen futuristische Skyline immer höher strebt. Derzeit ist eine zweite Phase der Expansion im Gange, in der die umliegenden Hügel und Berge eingeebnet werden, um Platz für weitere Bauprojekte zu schaffen.

Die Mehrheit der Bevölkerung von insgesamt 14 Millionen besteht aus Wanderarbeitern, nur 2,5 Millionen sind Einwohner. Am Rande der Stadt befinden sich jedoch viele Ausländerviertel. Shekou, das mit dem Auto 40 Minuten vom Luohu Bezirk, dem Finanz- und Handelszentrum der Stadt, entfernt liegt, ist bei Weitem das beliebteste davon. Der Bereich beherbergt eine gedeihende Gemeinde von Expats, die durch internationale Schulen, Sportanlagen, Restaurants und Bars vervollständigt wird. 

Die lauen Sommerabende, die mit dem subtropischen Klima Shenzhens einhergehen, in Verbindung mit erstklassigen Shopping- und Freizeitkomplexen, wie dem MixC (das eine Eislaufbahn mit olympischen Abmessungen vorweisen kann) macht die Stadt zu einem angenehmen Lebensort. Die Wanderarbeiter in der Bevölkerung verleihen der Stadt ein weltoffenes Flair, in Shekou werden Sie eine fantastische Mischung aus asiatischen (Thai, japanisch, indisch) und westlichen Restaurants vorfinden. Das reichliche Angebot an westlichen Supermärkten, wie Walmart, Jusco und Carrefour, zusammen mit einer Reihe von Bio-Supermärkten und –Erzeugern sorgt in dem Viertel für einen stressfreien Alltag.

In den letzten Jahren hat die intensive Produktionstätigkeit die Stadt in einen mit Chemikalien vermischten Mief eingehüllt. Allerdings schneidet Shenzhen im Vergleich zu anderen chinesischen Großstädten in Bezug auf die Luftqualität noch ziemlich gut ab. Im Jahr 2012 bewertete das Chinesische Umweltzentrum die Stadt auf einer Skala von 1 – 5 (1 ausgezeichnet, 5 gefährlich) mit einer 2.

Kostenloses Angebot für einen Umzug

Der erste Schritt zu
Ihrem neuen
Lebens-abschnitt

  • Ihre Anfrage wird von einem Mitarbeiter bearbeitet
  • Sie benötigen ca. 1 Minute zum Ausfüllen
  • Crown hat Niederlassungen an über 200 Standorten in der ganzen Welt
..Ihre Services waren sehr gut und komfortabel, Ihr Team und Sie waren ständig in Kontakt mit mir. Ich schätze Ihre Unterstützung!;