Wählen Sie Ihr Land

Als eine der großen Metropolen der Welt, wird Ihnen, wenn Sie sich dort niederlassen, als bemerkenswertestes Kennzeichen Kalkuttas die Freundlichkeit der Menschen auffallen. 

Die Stadt ist stolz auf ihre Vielfalt der Sprachen, Religionen und Kulturen, und wenn Sie sich an das geschäftige Treiben gewöhnt haben, werden Sie auch die schöne Architektur zu schätzen wissen.

Generell neigen die Menschen hier nicht dazu, schnell beleidigt zu sein, aber Sie sind gut beraten, Ihren gesunden Menschenverstand einzusetzen und kulturelle Unterschiede sowie heilige Stätten und Riten zu respektieren. 

In Kalkutta finden das ganze Jahr über viele Feste statt, zu deren Teilnahme Sie aufgefordert werden.

Die berühmte Stadt Kalkutta erstreckt sich am Ufer des Flusses Hugli. Die „Stadt der Freude“, von Indiens meist gefeiertem Dichter Tagore, der humanitären Mutter Theresa und der merkantilistischen British East India Company verewigt, taucht endlich aus einer langen Phase der wirtschaftlichen Stagnation auf.

Heute steht die Stadt in Bezug auf das Bruttoinlandsprodukt an dritter Stelle Indiens und repräsentiert das wichtigste Handels- und Finanzzentrum Ost- und Nordostindiens, was hauptsächlich auf den strategischen Hafenstandort und eine expandierende IT-Branche zurückzuführen ist.
In ihrer Eigenschaft als Handelszentrum gestaltet sich das Einkaufen in dieser Stadt immer zu einem spannenden Erlebnis, ganz gleich, ob Sie durch den betriebsamen Burrabazar oder die gehobene Newmarket Mall bummeln. Die lokale bengalische Küche ist exquisit und die Restaurants Kalkuttas sind für ihre überwältigende Ausstattung berühmt. Da es keine Sperrstunde gibt, sind die Digestifs nach dem Abendessen leicht verfügbar, da diese Stadt bis spät in die Nacht zum Feiern einlädt.  

Kalkutta verfügt über eine Bevölkerung von knapp über 15 Millionen Menschen und diese Bevölkerungsdichte fühlt sich aufgrund des trägen, tropischen Klimas noch drückender an, als es sonst der Fall wäre. In den Sommermonaten steigen die Temperaturen bei einer sehr hohen Luftfeuchtigkeit auf bis zu 40 Grad Celsius an.

Als ehemalige kommunistische Bastion kommt die Stadt regelmäßig zum Stillstand, wenn die Arbeiter auf die Straße gehen. Während dieser Zeit kommt der öffentliche Nahverkehr zum Erliegen und die Geschäfte bleiben geschlossen.

Trotz des jüngsten Wirtschaftswachstums besteht in Kalkutta weiterhin ein gravierendes Ausmaß an Armut. Obwohl es eine relativ sichere Stadt ist, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass hier zahlreiche Betrügereien an der Tagesordnung sind (insbesondere das Hochdrehen von Taxametern), sodass Sie jederzeit Ihre Sinne beisammen halten müssen.

Kostenloses Angebot für einen Umzug

Der erste Schritt zu
Ihrem neuen
Lebens-abschnitt

  • Ihre Anfrage wird von einem Mitarbeiter bearbeitet
  • Sie benötigen ca. 1 Minute zum Ausfüllen
  • Crown hat Niederlassungen an über 200 Standorten in der ganzen Welt
..Ihre Services waren sehr gut und komfortabel, Ihr Team und Sie waren ständig in Kontakt mit mir. Ich schätze Ihre Unterstützung!;