Wählen Sie Ihr Land

Berge, frische Luft, idyllische Dörfer – die Schweiz ist für viele deutsche Expats ein Traumland, nicht nur wegen ihrer malerischen Landschaft, sondern auch wegen ihres hohen Lebensstandards. Trotz all dieser Vorteile sind wir wegen der mit Umzügen in ein neues Land verbundenen Unsicherheiten immer ein wenig angespannt, insbesondere kurz vor dem Ortswechsel.

Um Sie zu beruhigen und auf Ihre Eingewöhnung vorzubereiten, haben wir die häufigsten Tipps gesammelt, wie Sie Ihr Leben in der Schweiz genießen können, sobald Sie dort sind.

Freundschaften schließen

Bei ihrer Ankunft in der Schweiz finden es manche Expats schwierig, neue Leute zu treffen. Dies liegt daran, dass die Schweizer Arbeits- und Privatleben gerne klar trennen. Zudem sind „außerbetriebliche Aktivitäten“ vielleicht nicht ganz so beliebt wie in anderen Ländern. Wie also können Sie andere Leute – Einheimische oder andere Ausländer – kennenlernen?

Am besten Sie treten einem Verein oder Club bei. Das könnte z. B. ein Sportverein sein – schließlich ist die Schweiz der ideale Ort für die Ausübung vieler Sportarten wie Wandern, Skifahren oder Segeln – oder ein Kunstverein oder einfach eine internationale Vereinigung.

Erwarten Sie nicht, gleich beim ersten Treffen Freunde zu gewinnen. Im Vergleich mit den Bürgern anderer Ländern könnte man die Schweizer als kühl und nicht wirklich freundlich betrachten. Dies liegt an ihrer Vorstellung von Freundschaft, wegen der es anfangs an Offenheit mangeln könnte. Wurde aber erst einmal eine Freundschaft geschlossen, ist sie tief, zuverlässig und kann ein ganzes Leben lang halten.

Die Schweiz ist berühmt für ihre Uhren …

Tatsächlich können Schweizer gut mit Zeit umgehen, nicht nur bei der Produktion hochwertiger Groß- und Armbanduhren, sondern auch ganz praktisch. Damit meinen wir grundsätzlich, dass Schweizer zuverlässig und pünktlich sind. Versuchen Sie, dies zu berücksichtigen, und verhalten Sie sich genauso, insbesondere bei den ersten Treffen.

Recyceln Sie!

Recycling ist wichtig in der Schweiz und Sie sollten gleich bei Ihrer Ankunft damit beginnen. Am Anfang mag es Ihnen zeitaufwendig, anstrengend und manchmal sogar kompliziert erscheinen, sobald Sie sich aber an das System gewöhnt haben, werden Sie stolz darauf sein, die Umwelt zu schützen.

Erkundigen Sie sich nach Ihrer Ankunft bei Ihrem Vermieter, Ihren Nachbarn und den örtlichen Behörden nach den nächsten Recyclingcontainern – oder falls Sie welche in Ihrem Haus oder Ihrer Wohnung haben – dem Abholplan und dem Recyclingsystem in Ihrer Stadt.

Gehen Sie einkaufen – zur richtigen Zeit!

Für den Einkauf im Supermarkt gilt: Die Zeitplanung ist wichtig! Und zwar aus zwei Gründen: Einerseits sind frische Produkte und Waren, die bald ablaufen, stark heruntergesetzt, wenn Sie gegen Abend einkaufen gehen. Andererseits könnten Ihnen die Lebensmittel ausgehen, falls Sie zu lange mit Ihren Besorgungen warten, da die Geschäfte am Samstag ziemlich früh schließen.

 
Tipps für den Umzug in die Schweiz

Kostenloses Angebot für einen Umzug

Der erste Schritt zu
Ihrem neuen
Lebens-abschnitt

  • Ihre Anfrage wird von einem Mitarbeiter bearbeitet
  • Sie benötigen ca. 1 Minute zum Ausfüllen
  • Crown hat Niederlassungen an über 200 Standorten in der ganzen Welt
..Ihre Services waren sehr gut und komfortabel, Ihr Team und Sie waren ständig in Kontakt mit mir. Ich schätze Ihre Unterstützung!;