Wählen Sie Ihr Land

Sie planen einen dauerhaften Auslandsumzug von Deutschland in die USA? Dann sollten Sie folgendes beachten: Die USA sind eine Nation, die schon im 17. Jahrhundert von Einwanderern gegründet wurde. Laut Zahlen der US-Behörde für Staatsbürgerschaft und Einwanderung USCIS erhielten in den letzten zehn Jahren über 6,6 Mio. Einwanderer die US-Staatsbürgerschaft. Will man US-Bürger werden, muss man die von der USCIS vorgegebenen Verfahren und Richtlinien befolgen. Wenn Sie also einen Umzug in die USA planen, führen Sie folgende fünf Schritte aus, um die Anforderungen an den Einbürgerungsprozess zu erfüllen.

Schritt 1 Berechtigung erwerben

Sie müssen per Formblatt N-400 nachweisen, dass Sie am Vortag der Antragstellung seit mindestens fünf Jahren kontinuierlich in den USA einen Wohnsitz hatten. Weiterhin ist per Formblatt N-400 zu belegen, dass Sie am Vortag der Antragstellung in diesen fünf Jahren mindestens 30 Monate lang tatsächlich in den USA gelebt haben. 

Zeigen Sie eine vorbildliche Lebensführung und Engagement für die Prinzipien und Werte der US-Verfassung. Sie müssen über Grundkenntnisse im Lesen, Schreiben und Sprechen der englischen Sprache und in der Geschichte und Staatsbürgerkunde der USA verfügen.

Eine vollständige Liste aller Voraussetzungen für die Berechtigung zur Antragstellung finden Sie hier.

Schritt 2 Füllen Sie das Antragsformular aus

Der Bewerber muss den Einbürgerungsantrag N-400 ausfüllen.

Um das Einbürgerungsverfahren besser zu verstehen, nutzen Sie das Formblatt M-476 als Quelle.

Nutzen Sie die Checkliste auf Formblatt M-477, um sicherzugehen, keine Dokumente zu vergessen. Sollten Sie nicht alle erforderlichen Formulare einreichen, können Sie als Bewerber abgelehnt werden.

Schritt 3 Termin zur Aufnahme biometrischer Daten 

Wenn Sie Ihren Antrag eingereicht haben, müssen Sie sich in einer Dienststelle vor Ort vorstellen, damit biometrische Daten aufgenommen werden können.

Dabei werden Ihre Fingerabdrücke genommen, Fotos von Ihnen gemacht und Ihre (handschriftliche oder digitale) Unterschrift wird hinterlegt. All diese Daten sind erforderlich, damit das Verfahren in die nächste Stufe gehen kann.

Zu dem Termin müssen Sie einen gültigen Lichtbildausweis vorlegen.

Schritt 4 Befragungsverfahren

Nachdem die obigen Schritte erfüllt worden sind, wird die US-Einwanderungsbehörde einen Termin für die Befragung des Bewerbers festsetzen.

Der Bewerber führt ein Gespräch mit einem Mitarbeiter, der das ausgefüllte Formular N-400 prüft und den Englisch- und Staatsbürgerkundetest mit dem Bewerber durchführt.

Noch am selben Tag erhält der Bewerber Nachricht, ob sein Einbürgerungsantrag genehmigt oder abgelehnt wurde.

Schritt 5 Treueid

Wurde Ihr Antrag genehmigt, haben Sie die letzte Stufe des Verfahrens erreicht: den Treueid.

Den Treueid können Bewerber noch am Tag der Befragung ablegen. Falls ihnen dies nicht möglich ist, werden sie per Post per Formblatt N-445 über einen neuen Termin zum Ablegen des Treueids benachrichtigt.

Nachdem Sie den Eid abgelegt haben, sind Sie ein offiziell eingebürgerter Staatsbürger der USA und erhalten eine Einbürgerungsbescheinigung, mit der Sie Ihren Status nachweisen können!

 
Fünf Schritte zur US-Staatsbürgerschaft

Kostenloses Angebot für einen Umzug

Der erste Schritt zu
Ihrem neuen
Lebens-abschnitt

  • Ihre Anfrage wird von einem Mitarbeiter bearbeitet
  • Sie benötigen ca. 1 Minute zum Ausfüllen
  • Crown hat Niederlassungen an über 200 Standorten in der ganzen Welt
..Ihre Services waren sehr gut und komfortabel, Ihr Team und Sie waren ständig in Kontakt mit mir. Ich schätze Ihre Unterstützung!;