Wählen Sie Ihr Land

Wir sorgen stets dafür, dass Ihr Hausrat sicher von einem Hafen zum anderen gelangt

Der Seehandel wird zwar oftmals eher im 19. als im 21. Jahrhundert verortet, aber Sie wären überrascht, wie sehr wir noch immer auf den Seeweg angewiesen sind. 90 Prozent aller Konsumgüter, die Sie um sich herum sehen, wurden über das Meer transportiert und wir bei Crown sind auf diese Infrastruktur angewiesen, um z. B. Queen-Size-Betten transportieren zu können.

Wie funktioniert der Transport auf dem Seeweg heute?

Schiffe und Häfen bilden die Grundlage für die Verschiffung von Seefracht. Häfen werden von Bauunternehmern gebaut und anschließend von Hafenbetreibern betrieben. Die Hafenbetreibern stellen den Hafen zur Nutzung gegen Entgelt zur Verfügung und übernehmen den operativen Betrieb.

Reedereien wiederum bewerben sich um die Aufträge derjenigen, die ihre Leistungen in Anspruch nehmen möchten. Der Kreis der potenziellen Kunden ist dabei weitgefasst und reicht von Umzugsunternehmen, wie unserem, die Hausrat transportieren, bis hin zu Energiekonzernen, die Flüssiggas verschiffen.

Die Containerverschiffung war revolutionär für Umzugsunternehmen wie unseres. Diese Metallkästen sind der Grund, warum wir Sachen rund um den Globus sicher und effizient transportieren können. Unser internationales Netz aus Lagerhäusern und Fahrzeugen sorgt im Zusammenspiel mit unseren Transportpartnern für einen reibungslosen Ablauf der Umzüge.

Für die Sicherheit Ihres Hab und Guts auf hoher See

Nehmen wir einmal an, Sie würden von Crown den Umzug des Großteils der Möbel aus Ihrem geräumigen Haus in Connecticut nach Sydney durchführen lassen. Die erste Umzugsphase würde von uns abgewickelt: Eines unserer Umzugsteams würde zu Ihnen kommen, alle Gegenstände in Ihrem Haus in einer digitalen Inventarliste erfassen, sie verpacken und auf einen Umzugswagen verladen. Sie hätten eine digitale Inventarliste, mit der ab diesem Zeitpunkt jeder einzelne Gegenstand belegt und berücksichtigt werden kann.

Sperrige Gegenstände, wie etwa Möbel, die nicht ohne Weiteres in Kartons verpackt werden können, werden mit einer Kombination aus Karton, Papier und Schaumstoff umwickelt, sodass diese empfindlicheren Gegenstände durch eine extra angepasste Schicht geschützt werden. Besonders wichtig ist eine solche Schutzschicht zum Beispiel bei einem polierten Couchtisch.

Der Umzugswagen bringt Ihre Sachen entweder zu einem Hafen oder zu einem unserer Lagerhäuser (in diesem Fall wahrscheinlich zu einem, das sich in der Nähe von New York befindet), wo sie verbleiben, bis ein Schiff ankommt. Auf diesem Schiff wurde ein Container gemietet, in dem Ihre Sachen transportiert werden sollen.

Ein Schiff kann sich während einer Überfahrt über den Pazifik (oder Atlantik) mehrere zehn­tausend Mal bis zu 40 Grad um seine Längsachse und bis zu 30 Grad um seine Querachse neigen, vor allem auf einer so langen Überfahrt von den USA nach Australien. Folglich müssen wir alle Gegenstände in einem Container mit einem Höchstmaß an Sicherheit verpacken.

Zunächst einmal packen wir Ihre Sachen dicht an dicht in den Container, wobei wir auch darauf achten, dass sie nicht gequetscht und gepresst werden. Anschließend füllen wir den verbliebenen Freiraum mit einem speziellen schaumstoffartigen Material aus und sichern so Ihr Hab und Gut im Container. Auf diese Weise minimieren wir das Risiko, dass Ihre Sachen durch die natürlichen Rollbewegungen des Schiffes beschädigt werden.

Zusätzlich achten wir sowohl am Ausgangs- als auch am Zielort auf weitere Aspekte, wie etwa Feuchtigkeit. Im Bedarfsfall packen wir so genannte Dry Poles in den Container. Diese großen Silikagelbeutel schützen den Container vor Feuchtigkeit und sonstigen Klima- und Temperatur­änderungen, was für Zielorte wie Australien unerlässlich ist.

Während der Überfahrt hält der Kapitän des Schiffs Kontakt zu seiner Reederei und informiert diese über eventuelle Kursänderungen oder Verspätungen. Die entsprechenden Informationen werden auch an Crown weitergegeben, was es uns wiederum ermöglicht, den Kunden auf dem aktuellen Stand zu halten.

Nachdem das Schiff schließlich in Australien (wahrscheinlich in Port Botany oder Melbourne – den zwei größten Häfen des Landes) angekommen ist, entpacken wir den Container und prüfen den Inhalt sorgfältig auf Nässe, Schimmel und sogar Insektenbefall. Danach werden Ihre Sachen auf einen LKW verladen und entweder zu einem unserer Lagerhäuser gebracht, wo sie bis zu Ihrer Ankunft in Australien verbleiben, oder zu Ihrem neuen Zuhause, falls Sie schon im Land sind.

Die kommerzielle Schifffahrt hat sich in den letzten 70 Jahren stark verändert, wobei das Tempo in den letzten zehn Jahren mit der Entwicklung der Eco-Ship-Standards und zuletzt mit autonomen Schiffen, die keine Besatzung benötigen, weiter angezogen hat. Das zentrale Element der Branche, die 90% des gesamten internationalen Handels abwickelt, hat sich im Grunde jedoch nicht verändert: der einfache 20-Fuß-Container.

 

Ihr Hab und Gut in ruhigen Fahrwassern

Kostenloses Angebot für einen Umzug

Der erste Schritt zu
Ihrem neuen
Lebens-abschnitt

  • Ihre Anfrage wird von einem Mitarbeiter bearbeitet
  • Sie benötigen ca. 1 Minute zum Ausfüllen
  • Crown hat Niederlassungen an über 200 Standorten in der ganzen Welt
..Ihre Services waren sehr gut und komfortabel, Ihr Team und Sie waren ständig in Kontakt mit mir. Ich schätze Ihre Unterstützung!;