Wählen Sie Ihr Land

Tokio, Japans Hauptstadt und wirtschaftliches Zentrum platzt förmlich aus den Nähten und ist voller Energie. Mit mehr Fortune-500-Unternehmen, mehr Menschen und mehr Kaufkraftparität als jede andere Stadt, ist diese rund um die Uhr geschäftige, futuristische Stadt der Weltmarktführer für Konsumtrends.

Bei Nacht lassen Tokios Lichter Las Vegas im Vergleich dazu blass aussehen. In der Abenddämmerung ergießen sich Zehntausende von Angestellten aus den Bürogebäuden in die Straßen Tokios, in denen es unter dem Zucken der Neonlichter und den bunten Papierlaternen wimmelt. Die Stadt schläft nie: Sie werden feststellen, dass die Bars und Clubs um vier Uhr in der Frühe so brechend voll sind wie am vergangenen Abend um zehn Uhr.

Im nüchternen Licht des Tages wirkt Tokios Stadtbild weicher. Die modernen und zeitgenössischen Entwürfe, welche die Skyline dominieren, sind symptomatisch für die verheerenden Auswirkungen eines schweren Erdbebens und der Brandbombenangriffe des Zweiten Weltkriegs, die das architektonische Erbe der Stadt in Schutt und Asche legten.

Raum ist knapp in Tokio, was sich im aktuellen Trend zum Bau von hohen, schmalen Häusern auf weniger als zwei Meter großen Grundstücken in der Stadt widerspiegelt. Auf Platz Zwei hinter Hongkong ist Tokio weltweit eine der teuersten Städte. Hier können Sie davon ausgehen, das Dreifache oder sogar Vierfache von dem zu zahlen, was man normalerweise anderswo in der entwickelten Welt für Miete, Lebensmittel, Taxis und Kinokarten zahlen würde.

Das Leben in Tokio kann manchmal erschöpfend sein, zum Glück gibt es viele großartige Möglichkeiten, um die Batterien wieder aufzuladen. Die Japaner lieben ihre offenen Spa-Bäder, daher werden Sie sie in ganz Tokio großzügig verstreut finden. Statten Sie ihnen einen kurzen Besuch zur Reinigung, Entspannung und Massage ab. Es ist die perfekte Art, um sich nach einem Tag in Shinjuku (Geschäftsviertel) zu entspannen, von einem nächtlichen Streifzug oder vor einem Flug zu erholen. An den Wochenenden können Sie vom Alltag abschalten. Fahren Sie nach Narito für ein Onsen (traditionelles Thermalbad mit heißen Quellen in einer auserlesenen natürlichen Umgebung). Oder schnappen Sie sich Ihr Snowboard und fahren Sie in die Japanischen Alpen, die Nihon Arupusu, die innerhalb von zwei Stunden mit dem Zug erreichbar sind.

Ungeachtet der unglaublichen Weltoffenheit Tokios ist es ratsam, bei der Ankunft einen Crashkurs in Japanisch zu absolvieren. Obwohl Sie mit Englisch über die Runden kommen, werden Ihnen die Kenntnisse der lokalen Sprache einen unvergesslichen Einblick in die faszinierende Kultur Japans ermöglichen.

Kostenloses Angebot für einen Umzug

Der erste Schritt zu
Ihrem neuen
Lebens-abschnitt

  • Ihre Anfrage wird von einem Mitarbeiter bearbeitet
  • Sie benötigen ca. 1 Minute zum Ausfüllen
  • Crown hat Niederlassungen an über 200 Standorten in der ganzen Welt
..Ihre Services waren sehr gut und komfortabel, Ihr Team und Sie waren ständig in Kontakt mit mir. Ich schätze Ihre Unterstützung!;