Wählen Sie Ihr Land

Das majestätische Sankt Petersburg, die „Stadt der drei Revolutionen“ liegt am Ufer des mächtigen Flusses Neva am Ende des Finnischen Meerbusens in der Ostsee. Diese Stadt hat im Laufe ihrer bewegten Geschichte mehrmals die Besitzer und Namen gewechselt.

Die ehemalige schwedische Festungsstadt Nyen wurde von Zar Peter, dem Großen im Jahr 1703 zurückgefordert und in Sankt Petersburg umbenannt. Seitdem änderte die Stadt ihren Namen in Petrograd, dann Leningrand, bevor sie zum ursprünglichen Sankt Petersburg zurückkehrte.

Jenseits der elektrischen Leitungen, der Bleirohre und der Verschmutzung prunkt diese Stadt wirklich mit ihren breiten Prospekten (Alleen) und grandiosen Bauten. Die Überreste des Kommunismus sind immer noch sichtbar, z.B. in der Innenstadt von Sankt Petersburg, wo die Mehrheit der Einheimischen immer noch in Kommunalkas, Gemeinschaftswohnungen oder in Wohngemeinschaften lebt. Diese werden langsam durch preiswerten Wohnraum am Stadtrand ersetzt.

Expats, die hierher ziehen, können durch den heruntergekommenen Zustand vieler Gebäudefassaden abgeschreckt werden. Lassen Sie sich nicht entmutigen: Innen sind die Wohnungen oft großzügig geschnitten und viele wurden nach westlichen Standards renoviert.

Obwohl Sie hier die meisten leiblichen Genüsse aus dem Westen finden können (probieren Sie den Kalinka Stockmann Supermarkt aus), werden Sie es wahrscheinlich einfacher finden, Ihre Einkäufe im lokalen produkti (Nachbarschaftsladen) zu erledigen. In den wärmeren Monaten verkaufen die Babuschkas (ältere russische Frauen) einige der besten Erzeugnisse des Sommers auf der Straße. Das ist nicht nur eine gute Möglichkeit, etwas zu kaufen, sondern Sie werden damit auch die Einheimischen unterstützen. Sankt Petersburg kann ebenso einige fantastische Bauernmärkte wie Kuznechny Rynok vorweisen.

Die Stadt ist für ihren Winterpalast und prosaischer für ihre bitterkalten Winter berühmt. Die Temperaturen fallen regelmäßig auf unter minus 20 Grad, sodass die Gebäude mit Eiszapfen geschmückt sind. Die sonderbaren Eiszapfen sind dafür bekannt, auf die darunter liegenden Straßen zu stürzen, und allein aus diesem Grund lohnt es sich, in einen großzügigen flauschigen Hut zu investieren.

Sankt Petersburg ist reich an solchen Geschäften. Einige könnten versucht sein, Fuchs-, Zobel- oder Nerz-Pelzmützen zu kaufen, aber fühlen Sie sich nicht gedrängt, es gibt reichlich Alternativen aus Kaninchen- oder Schaffell. Die kulturelle Erfahrung, die Sie in Sankt Petersburg erwartet, ist unübertroffen, die Stadt ist vollgepackt mit bezaubernden Geheimnisse und verborgenen Überraschungen, die nie aufhören wird, Sie zu begeistern, von Ihrer Ankunft bis zu Ihrer Abreise.

Kostenloses Angebot für einen Umzug

Der erste Schritt zu
Ihrem neuen
Lebens-abschnitt

  • Ihre Anfrage wird von einem Mitarbeiter bearbeitet
  • Sie benötigen ca. 1 Minute zum Ausfüllen
  • Crown hat Niederlassungen an über 200 Standorten in der ganzen Welt
..Ihre Services waren sehr gut und komfortabel, Ihr Team und Sie waren ständig in Kontakt mit mir. Ich schätze Ihre Unterstützung!;