Wählen Sie Ihr Land

Seoul, die smarte Stadt, die niemals schläft, beherbergt überwältigende 25 % der südkoreanischen Bevölkerung. Diese fortschrittliche ostasiatische Megastadt, die sich den Ufern des Han-Flusses erstreckt, ist die größte der entwickelten Welt.

Ihre Geschichte kann mehr als 2000 Jahre bis ins Jahr 18 v. Chr. zurückverfolgt werden, aber Seouls Augen sind fest auf die Zukunft gerichtet. Hier verfügen 95 % der Haushalte über Breitbandanschluss, Smart-Wohnungen werden von Handys und von zentralen Tastaturen aus ferngesteuert und Handheld-Freecall-Telefone mit Internetzugang (denken Sie an Skype) sind die Norm.

„Seoul steht für Service“, denn hier erhalten Sie im Service nicht nur ein (echtes) Lächeln, sondern wahrscheinlich auch eine Vielzahl von Werbegeschenken. Um das Ganze abzurunden, wird im Gegenzug kein Trinkgeld erwartet.

Seouls Bürger arbeiten länger als die jeder anderen Stadt und in den Familien ist es die Norm, 15 % des Haushaltseinkommens für Nachhilfe und Förderkurse auszugeben. Dies ist eine der wenigen Städte, in denen Sie eine Fülle von 24-Stunden-Studierräumen stundenweise mieten können.

Diese unglaublich hohe Arbeitsmoral hat zu einem enormen Bedarf an Spielzeit geführt, um sich vom Schul- und Bürostress zu befreien. Die Stadt lässt in einer Vielzahl von sogenannten Bang-Rooms ihren Dampf ab. Teenager können in einem Norae Bang (Karaoke Lounge) ihre beste Nachahmung von Psy (einem koreanischen Sänger) unter Beweis stellen, abhängen und in einem DVD Bang Filme anschauen, in einem Brettspielbang Poker spielen oder im PC Bang (Internetcafé) RuneScape spielen.

Für Erwachsene bleiben die Saunen, Märkte, Einkaufszentren, Nachbarschaftsläden, Kinos, Internetcafés und Restaurants die ganze Nacht geöffnet und es ist nicht ungewöhnlich, dass Geschäftsleute bis zum Morgengrauen durch Bars und Diskotheken taumeln.

Sie können nichts dagegen tun, außer in die koreanische Kultur einzutauchen. Die lokale Küche ist unglaublich gesund, unglaublich appetitlich (wenn sie nicht gerade aus lebendem Tintenfisch besteht) und preiswert. Gegenwärtig gibt es in der Stadt eine aufblühende lokale und Internationale Kunstszene und sie hat sich schnell zu einem regionalen Modemekka entwickelt. Seoul hat kontinuierlich an internationaler Bedeutung gewonnen, so wurde es kürzlich vom Forbes Magazin unter den wirtschaftlich stärksten Städten der Welt mit Rang 6 bewertet, während PricewaterhouseCoppers prognostiziert, dass es bis zum Jahr 2020 Atlanta, San Francisco, Houston und Miami in Bezug auf das Bruttoinlandsprodukt überholen werde.

Kostenloses Angebot für einen Umzug

Der erste Schritt zu
Ihrem neuen
Lebens-abschnitt

  • Ihre Anfrage wird von einem Mitarbeiter bearbeitet
  • Sie benötigen ca. 1 Minute zum Ausfüllen
  • Crown hat Niederlassungen an über 200 Standorten in der ganzen Welt
..Ihre Services waren sehr gut und komfortabel, Ihr Team und Sie waren ständig in Kontakt mit mir. Ich schätze Ihre Unterstützung!;