Wählen Sie Ihr Land

Umzug in einem Monat
Umzug in 3 bis 6 Monaten
Umzug in 6 bis 12 Monaten
Umzug in mehr als 12 Monaten
Alles ist unklar!


Umzug in einem Monat: Es ist Zeit, die letzten Vorbereitungen zu treffen.


Die Umzugsfirma

Falls Sie das nicht bereits getan haben, nehmen Sie sobald wie möglich Kontakt zu Crown Relocation auf, um ein Datum für das Einpacken und den Transport Ihres Umzugsguts und Ihrer persönlichen Gegenstände festzulegen. Bestätigen Sie, wann Ihre Sachen abgeholt werden, die erwarteten Laufzeiten und Lieferfristen, und wie Sie im Falle von Verzögerungen oder unerwarteten Entwicklungen informiert werden können. Wenn Sie Fahrzeuge versenden müssen, können wir dies auch übernehmen.

Abschalttermine

Benachrichtigen Sie Ihre derzeitigen Versorgungsunternehmen wegen Ihrer Abschalttermine und Ihrer Weiterleitungsadresse und Telefonnummer. Wenn Sie bereits wissen, wo Sie am Zielort wohnen werden, stellen Sie sicher, dass Ihre Energieversorgung eingeschaltet wird, bevor Sie einziehen.

Neue Kontaktedaten

Geben Sie Ihrer Familie, Freunden und Geschäftspartnern ebenfalls Ihre neuen Kontaktdaten, und organisieren Sie einen Nachsendeservice für die Post zu Ihrem neuen Zuhause. Stellen Sie sicher, dass Ihre Banken, Kreditkartengesellschaften und andere Unternehmen über die neuen Informationen verfügen, um Ihre Datensätze zu aktualisieren.

Vorbereitungen für den Umzugstag

Schließen Sie jetzt die Vorbereitungen Ihrer persönlichen Dinge für den Umzugstag ab. Führen Sie Geld, Schmuck und andere Wertsachen, sowie wichtige Unterlagen, wie Pässe oder medizinische Aufzeichnungen mit sich. Es ist auch eine gute Idee, ein Notfallset mit Medikamenten oder Hygieneartikeln bei sich zu haben, falls sich Ihre Habseligkeiten unvermeidlich verzögern.

Umzug in 3 bis 6 Monaten : Dies ist eine arbeitsreiche Zeit, die aber günstig ist, um die Dinge zu ordnen.

Umzug

Organisieren Sie mindestens drei Monate, bevor Sie umziehen, einen Beratungstermin mit Crown Relocations. Erledigen Sie das mehrere Monate, bevor Sie umziehen, das garantiert Ihnen Zeit, um das, was Sie nicht mitnehmen wollen, zu verkaufen oder zu verschenken, oder nutzen Sie unsere zu diesem Zweck eingerichteten Lagerdienstleistungen.

Finanzen

Jetzt ist auch ein guter Zeitpunkt, um festzulegen, wie Sie die Finanzen in Ihrem neuen Heimatland behandeln wollen. Prüfen Sie, welche Arten von Konten verfügbar sind, und was für die Kontoeröffnung erforderlich ist. Überprüfen Sie ebenso die speziellen Regeln oder Gebühren für die Nutzung Ihrer Karten bei Ihren Kreditkartenunternehmen. Wenn Ihnen im Ausland Transaktionsgebühren entstehen, kann es besser sein, vor oder bei Ankunft ein neues Konto zu eröffnen. Machen Sie das Gleiche mit Ihren Versicherungen, vor allem für die Krankenversicherung. Treffen Sie sich mit Ihrem Steuerberater, um festzulegen, wie Ihr Umzug Ihren steuerlichen Status beeinflussen wird und welche Zahlungsverpflichtung nach Ihrem Umzug auf Sie zukommt. 

Kinder und Schule

Sind Sie mit Kindern unterwegs? Stellen Sie sicher, dass Sie wissen, was ihre neuen Schulen in Bezug auf Anmeldungen, bisherige Schulen und medizinischen Aufzeichnungen anfordern.

Pässe

Warten Sie nicht bis zur letzten Minute, um dann herauszufinden, dass wichtige Informationen fehlen. Überprüfen Sie, dass Ihre gesamten Pässe gültig sind und viele leere Seiten aufweisen (die genau benötigte Anzahl hängt von Ihrem Ziel ab).

Haus verkaufen

Wenn Sie vorhaben, Ihr Haus zu verkaufen und haben es bis jetzt noch nicht zum Verkauf angeboten, ist jetzt die Zeit, damit zu beginnen. Es kann Monate dauern, einen Käufer zu finden und alles abzuschließen, und Sie möchten nicht, dass diese Formalitäten eine Woche, bevor Sie das Land verlassen, auf Sie zukommen.

Auto

Nehmen Sie Ihr Auto mit? Wenn nicht, entscheiden Sie, ob Sie es verkaufen oder irgendwo unterstellen möchten und treffen Sie entsprechende Vorkehrungen.

Haustiere

Für viele Menschen sind Haustiere ein Teil der Familie und reisen mit, wohin die Familie auch geht. Wenn Sie Ihr Haustier in ein anderes Land mitnehmen, können spezielle Anträge, medizinische Unterlagen und sogar eine kurze Quarantänezeit erforderlich sein. Machen Sie sich mit den Vorschriften vertraut und sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt, was der beste Weg ist, das zu handhaben und sprechen Sie dann mit uns über den Transport. Crown kann Ihnen helfen, eine sichere und komfortable Regelung für den Umzug zu finden.

Umzug in 6 bis 12 Monaten: Planen Sie einen Besuch, bevor Sie große Entscheidungen treffen.

Jetzt sollten Ihre Visa Anträge auf gutem Weg sein und Sie bestimmen, wo Sie sich in Ihrem neuen Land niederlassen. Sie können im Internet sowohl eingehend über sachliche Informationen wie Wohnen, Schule und medizinische Versorgung recherchieren als auch subjektive Meinungen und Empfehlungen derzeitiger und ehemaliger Bewohner zusammentragen. Speziell für Expats gibt es auch viele hilfreiche Websites.

Nach Möglichkeit ist es eine gute Idee, einen Besuch in Ihrem neuen Land zu planen und eine oder zwei Wochen dort zu verbringen, um die Städte, die Wohnverhältnisse, Kultur und Lebensweise kennen zu lernen. Je mehr Sie über Ihr Reiseziel aus erster Hand wissen, desto wohler fühlen Sie sich, wenn Sie Ihren Umzug planen. Ein Experte von Crown Relocations kann Ihnen bei der Suche nach dem für Ihre Bedürfnisse passenden Zuhause und dem entsprechenden Stadtviertel eine unschätzbare Hilfe sein.

Jetzt ist ein guter Zeitpunkt, um eine Bestandsaufnahme Ihres Heims und der persönlichen Gegenstände zu machen und zu entscheiden, was Sie mitnehmen und was nicht. Veranstalten Sie einen Garagenverkauf, spenden Sie Dingen, die Sie nicht mitnehmen, für wohltätige Zwecke oder lagern sie ein. Kontaktieren Sie uns, sobald Sie Ihre Liste abgeschlossen haben, damit wir für Sie eine Einschätzung für die Dauer und die Kosten Ihres Umzugs erstellen können und gehen Sie zu den Details über.


Mehr als 12 Monate: Mehren Sie Ihr Wissen ... und Ihre Ersparnisse für einen stressfreien Umzug.

Obwohl ein Jahr eine lange Zeit zu sein scheint, um einen internationalen Umzug zu planen, mögen Sie überrascht sein, wie schnell die Zeit vergeht, vor allem, wenn Sie mit der Recherche und der Umzugsplanung beschäftigt sind. Je nachdem, wo Sie hingehen, benötigen Sie möglicherweise ein Jahr oder mehr, um Ihr Visum zu erhalten.

Wenn Sie es bis jetzt noch nicht getan haben, erkunden Sie sich nach der Visumpflicht für das vorgesehene Land, sowie nach allen Regelungen zu ärztlichen Untersuchungen oder Auflagen für Haustiere. Und vergewissern Sie sich, dass Ihre Pässe auf dem neuesten Stand sind, bevor Sie mit dem Verfahren für ein Visum beginnen.

Sofern Sie nicht schon eine Stelle im Ausland haben, werden Sie Geld brauchen, um die Lebenshaltungskosten und möglicherweise eine oder zwei unerwartete Ausgaben abdecken zu können, während Sie sich niederlassen. Beginnen Sie jetzt damit, zu sparen und einen „Umzugsfonds“ für Ihren Standortwechsel aufzubauen.

In diesem Zusammenhang ist es jetzt an der Zeit, Ihre Perspektiven zu prüfen, wenn Sie noch keine Arbeitsstelle haben. Welche Art von Arbeitserlaubnis benötigen Sie? Sind Ihre Fähigkeiten und Qualifikationen gefragt? Benötigen Sie eine zusätzliche Ausbildung oder Zertifizierung? Welches Gehalt können Sie erwarten?

Welche Sprache wird in Ihrem vorgesehenen Bestimmungsland überwiegend gesprochen? Es macht den Umzug viel einfacher, wenn Sie die lokale Sprache sprechen können. Beginnen Sie jetzt damit, eine neue Sprache zu lernen, dann werden Sie sich an allgemeinen Gesprächen beteiligen können, wenn Sie ankommen (Erfahren Sie mehr über unseren Sprachunterricht und den Support).

 

Alles ist unklar: Es ist nie zu früh, Ihre Optionen zu erforschen.

Am Besten ist es, mit Menschen zu sprechen und genau herauszufinden, wie viel wärmer oder entspannter, oder besser fürs Geschäft andere Orte wirklich sind, denn es ist viel einfacher, von vornherein objektiv zu sein.

Sobald Sie Ihr gewünschtes Land ausgewählt oder zumindest auf einige Optionen eingeengt haben, finden Sie genau heraus, was Sie tun müssen, um umzuziehen. Im Internet können Sie umfangreiche Informationen finden, und es kann auch hilfreich sein, die Botschaft oder das Konsulat des Landes anzusprechen, um die aktuellsten Anforderungen in Erfahrung zu bringen. So können Sie auch Fragen stellen und werden schnelle Antworten bekommen.

Suchen Sie auch im Internet nach Expat-Foren für das Land Ihrer Wahl. Es ist immer hilfreich, mit Menschen zu sprechen, die das, was Sie vorhaben, bereits getan haben und die Ihnen sowohl die Vor- und Nachteile eines Umzugs und Lebens im Ausland schildern können.

Was Sie wissen müssen:

• Visa und Genehmigungspflichten
• Notwendige medizinische Untersuchungen und Impfungen
• Beschränkungen oder Steuern auf den Versand von Haushaltsgegenständen oder Fahrzeugen
• Voraussetzungen für das Mitbringen von Haustieren, falls vorhanden

Kostenloses Angebot für einen Umzug

Der erste Schritt zu
Ihrem neuen
Lebens-abschnitt

  • Ihre Anfrage wird von einem Mitarbeiter bearbeitet
  • Sie benötigen ca. 1 Minute zum Ausfüllen
  • Crown hat Niederlassungen an über 200 Standorten in der ganzen Welt
..Ihre Services waren sehr gut und komfortabel, Ihr Team und Sie waren ständig in Kontakt mit mir. Ich schätze Ihre Unterstützung!;